1.Bebraer Rocknacht im Lokschuppen

Kategorien: ,
Jetzt Karten online bestellen!

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Lokschuppen II
  • Terminkategorien: Konzerte

Social Media & more

Die ERSTE BEBRAER ROCKNACHT startet am 20. November 2021 in die erste Runde. Am Samstag, dürfen sich die Rock Fans im Lokschuppen Bebra auf vier wunderbare Rockbands freuen.
The Ugly Earthlings, streamline, Fly´s Motel und ein kräftiges Reunion Intermezzo von NoNotes in Originalbesetzung bringen den Lokschuppen garantiert zum Beben!

THE UGLY EARTHLINGS

BLACK SABBATH waren mehr als eine Band: Sie waren Stilikonen, sind Rocklegenden. Das Gitarrenspiel von Tony Iommi beeinflusste Millionen von Gitarristen und Frontmann Ozzy kann sich mit Fug und Recht als eine der schillerndsten Figuren des Rock And Roll Circus bezeichnen. Obwohl sich die Band aufgeköst hat, lebt ihre Musik weiter: In den Interpretationen der hässlichen Erdlinge THE UGLY EARTHLINGS - die mit Hammersongs wie „War Pigs“, „Children Of The Grave“ und „Paranoid“  die Magie der Originale beschwören. THE UGLY EARTHLINGS vermischen ihre musikalische Durchschlagskraft mit dem Charme und der Stimmung alter schwarz/weiß Horrorfilme und schaffen damit eine einmalige düstere Atmosphäre, die keinen Zuschauer unbeeindruckt zurücklässt.

NoNotes

Die NoNotes waren als Band zu Lebzeiten ein Phänomen. Anfangs aufgrund der mangelhaften und im Namen verewigten Notenkenntnisse belächelt, lärmten sie sich 13 Jahre lang durch die lokale und überregionale Musikszene - incl. TV Übertragungen, Bandwettbewerben, als Vorprogramm namhafter Bands, einer eigenen Konzertreihe und auf Festivals vor bis zu 20.000 Zuschauern. Sie wollten dabei nie ganz Ernst genommen werden, aber genau diese Einstellung und ihr Motto: "Bier, Backpfeifen & Rock'n'Roll" überzeugten die Fans. Die waldhessischen Fans suchten ihresgleichen und reisten in Fanbussen mit, um wie wildgewordene Horden in die Konzerthallen einzufallen. Und sie bekamen von den NoNotes immer den gleichen Lohn: eine schweißtreibende Herzblut Rockshow, die Arsch tritt! In dieser Erinnerung sind sie uns auch nach der Auflösung geblieben und es ist uns eine große Freude die Band in Originalbesetzung als Gäste für ein kurzes aber kräftiges Reunion Intermezzo bei der 1. Bebraer Rocknacht auf die Bühne des Lokschuppen locken zu können.